View Bitmap (1)

  • This sample demonstartes how to view a bitmap from the resources. To optimize drawing the sample creates a second DC to cache the bitmap.

    Files

    • BmpViewRc.zip

      (51.25 kB, downloaded 353 times, last: )

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • The "MD switch" is a compiler that can be enabled by command line.
    Which development environment are you using? The example was created under "Embedded Visual C++ 4.0" . Perhaps something went wrong importing the proect?

    Software developer, F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • Vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung.
    Wir konnten den Fehler jetzt beheben. Allerdings kommt jetzt ein neuer Fehler auf, der anscheinend etwas mit der Syntax zu tun hat:
    C:\Programme\Windows CE Tools\wce600\NetDCU9\include\ARMV4I\malloc.h(45) : error C2143: syntax error : missing ',' before '*'
    C:\Programme\Microsoft Visual Studio 8\VC\ce\atlmfc\include\atltime.h(402) : error C3861: 'wcsftime': identifier not found
    C:\Programme\Microsoft Visual Studio 8\VC\ce\atlmfc\include\atltime.h(429) : error C3861: 'wcsftime': identifier not found
    C:\Programme\Microsoft Visual Studio 8\VC\ce\atlmfc\include\atlcomtime.h(367) : error C3861: 'wcsftime': identifier not found

    Wir arbeiten mit
    Microsoft Visual Studio 2005
    Version 8.0.50727.42 (RTM.050727-4200)
    Microsoft .NET Framework
    Version 2.0.50727 SP1
    Installierte Edition: Professional


    MfG

  • Ich habe Ihnen das Projekt für VS2005 erstellt.
    Öffnen Sie dieses mit der *.sln (Solution).


    DKuhne.

    Files

    • BmpViewRc.zip

      (2.57 MB, downloaded 129 times, last: )

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • Sorry das war mein Fehler.


    Laden Sie nun nochmals die oben angefügte *.zib Datei herunter.
    Nun sollten Sie das Projekt öffnen können.


    DKuhne.

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • Seltsam. Ich bekomme diese Fehler nicht.


    Versuchen Sie mal ein einfaches Projekt zu erstellen mit:


    int main(void)
    {
    BYTE *bByte = (BYTE*) malloc(128);
    return 0;
    }


    kommt da der Fehler auch?


    Ansonsten installieren Sie das SDK (NetDCU9) erneut.


    Hat das geholfen?


    DKuhne.

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • Ich hatte leider einen Fehler in meinem VS05. Allerdings habe ich jetzt VS08. Nun läuft alles durch nur wenn es dann zur Bereitstellung kommt, dann kommt es zu einem Fehler.
    Beim Installieren des SDK habe ich die Dokumentation, wie von Ihnen an anderer Stelle im Forum vorgeschlagen, deaktiviert und dann konnte ich das SDK mit VS08 installieren. Könnte trotzdem da noch ein Fehler liegen, das VS08 und SDK von NetDCU9 nicht fehlerfrei zusammenarbeiten?


    Mit freundlichen Grüßen
    J.R.

  • VS08 und das SDK arbeiten fehlerfrei zusammen!!!
    Welchen Fehler bekommen Sie denn bei der Bereitstellung?

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • Es kommt einfach nur: "Fehler bei der Bereitstellung, möchten Sie trotzdem fortfahren?"
    Genaueres kann ich Ihnen im Moment leider nicht sagen, da wir uns momentan im Bootloader befinden und da die Kommunikation für VS ja nicht funktioniert.

  • Wenn das Board hochfährt wird normalerweise dieActiveSync Verbindung automatisch gestartet. Ist das bei Ihnen der Fall? Wenn nicht sollten Sie den USB Devicestecker nochmals aus- und wieder einstecken. Standardmäßig verwendet das VS die AcriveSync Verbindung zur Bereitstellung (Menü -> Extras -> Optionen -> GeräteTools -> ...).

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • Haben Sie nach dem Aufspielen von VS2008 das SDK der NetDCU nochmal installiert? Microsoft bringt es nämlich nicht fertig, das schon vorhandene SDK korrekt in VS einzubinden. Erst die Neuinstallation des SDK bringt das gewünschte Ergebnis.


    Mit freundlichen Grüßen,


    H. Keller

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.

  • Ja, wir hatten das SDK bereits neu installiert.
    Wenn wir ein eigenes C#-Projekt anlegen und leer debuggen, dann wird das Fenster auf unserem Monitor angezeigt. Beim BmpView-Projekt kommt allerdings bei der Bereitstellung ein Fehler und wenn wir dann trotzdem fortfahren kommt folgende Fehlermeldung:
    Das Programm "%CSIDL_PROGRAM_FILES%\BmpView\BmpView.exe" kann nicht gestartet werden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

  • Für ein C# Projekt benötigen Sie das SDK gar nicht.
    Erstellen Sie mal ein neuses MFC C++ Projekt für "inteligente Geräte". Wenn Sie alle Schritte durchgehen werden Sie nach der Plafform gefragt und können dann das NetDCU9 SDK auswählen.

    F&S Elektronik Systeme GmbH
    As this is an international forum, please try to post in English.
    Da dies ein internationales Forum ist, bitten wir darum, Beiträge möglichst in Englisch zu verfassen.